Vorteile von Celitement

Die Rohstoffbasis und die Anwendungen von Celitement sind mit Portlandzementen vergleichbar. Celitement bietet jedoch folgende Vorteile.

  • Geringer Calciumcarbonatbedarf: molares Verhältnis Calcium zu Silizium liegt unter dem Faktor 2.
  • Niedrige Herstellungstemperatur.
  • Verminderte Kohlendioxidemissionen aus Rohstoffen und Energieträgern.
  • Bekannte Verfahrenstechnik: die Prozessschritte sind entweder aus der Herstellung von Zement oder von Porenbeton bekannt und bewährt.
  • Kompatibel zu herkömmlichen Zementen: Mischbarkeit mit Portlandzement, bekannte Verarbeitung und Aushärtungsverlauf.
  • Homogene Zusammensetzung ermöglicht gezielte Steuerung der Abbindereaktion und der Produkteigenschaften.
  • Gute Beständigkeit und Dauerhaftigkeit durch hohen Vernetzungsgrad der Silikatbaueinheiten.
  • Als reine CSH-Phase ist die Ausblühneigung gering.
  • Extrem niedrige Hydratationswärme bei gleichzeitig hoher Frühfestigkeit